Robert Malone sagt man soll den mRNA-Impfstoff nicht spritzen

Intro
Dr. Robert Malone höchstselbst sagte, dass man sich den mRNA-Impfstoff nie spritzen lassen soll.

Sean Brooks, Ph.D., Erziehungswissenschaftler, der 48 Publikationen veröffentlichte, davon 23 medizinische Studien und der 21 Jahre Praxiserfahrung nachweisen kann, erklärt im Video auf dieser Seite, was die mRNA-Impfstoffe mit Ihnen anstellen würden, wenn sie sich impfen liessen. Er weist darauf hin, dass auch Dr. Robert Malone, der Erfinder der mRNA-Impfstoffe, ebenfalls davon abrät, sich diese Gentherapie zu spritzen.

Das Video auf dieser Seite zeigt die Rede von Sean Brooks anlässlich einer Sitzung der Schulbehörde von Süd-West Ohio in den USA.

Im Text dieses Artikels ist die Rede von Sean Brooks ins Deutsche übersetzt.

Er sagte nach diesem Abend: „Es war, als ob ich nichts gesagt hätte. Auch an diesem Abend wurden die Masken für alle Menschen in allen Gebäuden wieder aufgesetzt. Tyrannen.“

Massenhafte Nichtteilnahme, dauerhaft, ist der einzige Weg nach vorn.

Sean Brooks, Ph.D., Erziehungswissenschaftler, erklärt die Folgen einer Spritze mit dem mRNA-Impfstoff.

Deutsche Übersetzung des Videos über den mRNA-Impfstoff:

Ich (Sean Brooks, Ph.D., Erziehungswissenschaftler, der 48 Publikationen veröffentlichte, davon 23 medizinische Studien und 21 Jahre Praxiserfahrung nachweisen kann) sage Ihnen folgendes:

Die mRNA-Imfpungen in Kombination mit der Maske zerstören unsere Kinder.

Dr. Robert Malone, der den mRNA-Impfstoff entwickelte, sagte, niemand solle sich diese Spritzen je verabreichen lassen. Niemals und unter gar keinen Umständen. Was auch immer!

Er entwickelte den Impfstoff. Und er sagte: «Spritzen Sie das niemals!»

Ich werde Ihnen jetzt erklären, was mit den Menschen passierte, die diese mRNA-Spritze erhielten.

Wer diese mRNA-Impfstoffe gespritzt bekommt, der wird innerhalb von einem Zeitraum von 6 Monaten bis 5 Jahren sterben, und zwar aus drei Gründen:

  1. Das eigene Immunsystem wird dramatisch um 35% geschwächt.
    Die erste Spritze reduziert das Immunsystem um 15%,
    die zweite Spritze um 35%,
    und wenn Sie sich eine Booster-Impfung verpassen lassen, werden Sie daran sterben.
    Das war’s dann.
    Wenn Sie in der Zukunft eine Grippe-Impfung erhalten, werden Sie sterben.
  2. Die mRNA-Impfung verursacht, dass der Körper ein schädliches Spike-Protein herstellt und dass das Immunsystem daraus lernt, dieses Spike-Protein abzuwehren.
    Ausser natürlich, wenn Sie ein Placebo erhalten haben. Da gibt es jedoch keine Möglichkeit für Sie, das herauszufinden. Durch wiederholte Spritzen, die eine permanente Überreizung des Immunsystems verursachen, beginnt dieses, statt das Spike-Protein zu bekämpfen, mit dem Spikeprotein markierte Körperzellen zu attackieren. Das Phänomen heisst auch Zytokinsturm und es führt zu Organversagen.
    Das wird ihren Tod verursachen.
    Es gibt kein Medikament, das diesen Zytokinsturm stoppen könnte.
  3. Blutgerinnung.
    Bei jedem, der eine Spritze bekommen hat, gerinnt das Blut.
    Falls Sie mir das nicht glauben, können sie es selbst überprüfen. Machen Sie einen COVID D-Dimer-Test. Dieser Test entdeckt Blutgerinnung bereits in einer mikroskopischen Grössenordnung. Während ich zu Ihnen spreche, verklumpt das Blut der Menschen, Millionen werden an der Impfung sterben.


In ihrem letzten Meeting haben Sie sich dafür eingesetzt, dass die Leute in Zukunft die Spritze erhalten und zudem die Maske tragen sollen.

Und ich hörte, wie Eltern dasselbe sagten. Es sind also Eltern, die in Betracht ziehen, ihre eigenen Kinder impfen zu lassen. Das wird diese Kinder für immer unfruchtbar machen. Diese Impfung führt zur Unfruchtbarkeit. 80% der geimpften Frauen haben ihre Kinder in den ersten vier Monaten einer Schwangerschaft verloren. Sie können keine Kinder mehr haben!

Sie haben sich auch dieselben Einschränkungen wie für HIV injiziert. Sie können nicht mehr länger dem Baby die Brust geben. Und auch kein Blut, kein Blutplasma und keine Organe mehr spenden. Sie werden abgelehnt werden. Ausser natürlich, wenn sie sich in Kalifornien aufhalten. Kalifornien erlaubt es den Menschen, vergiftetes Blut mit Spike-Proteinen drin zu spenden.

Die Impfung veranlasst den Körper, Spike-Proteine herzustellen.

Die Impfung bewirkt, dass Körperzellen beginnen, die schädlichen Spike-Proteine zu produzieren.

Das Programm dazu befindet sich im Impfstoff. Die Spike-Proteine werden im Körper hergestellt, indem ihre RNA in Zwei geschnitten wird.

Sie sind, genetisch gesehen, nicht mehr länger ein Mensch. Sie sind jetzt irgendetwas anderes. Und Sie sind ab jetzt empfänglich für unzählige Krankheiten.

Das ist das, was bereits in der nahen Zukunft geschehen wird.

Diskussionsleiter: «Sie haben noch 50 Sekunden.»

Die Schule ist wegen der mRNA-Impfungen geschlossen.

Ich weiss nicht, wie viele von Ihnen bereits geimpft sind. Aber ihre Schule wird geschlossen werden. Ihr könnt die Schule nicht offen halten. Ihr werdet die Schule schliessen müssen, weil die Geimpften krank werden und sogar sterben werden. Das wird in allen Schulgebäuden passieren. Es passiert bereits…

Diskussionsleiter: «Danke mein Herr.»

…Es passiert bereits. Viel Glück. Nichts kann aufhalten, was kommt.

, , , , ,
Similar Posts
Latest Posts from Q17 rocks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.