Mehrfachraketenwerfer in Kiew, Ukraine

Quellen für aktuelle Informationen

zur Ukrainie-Krise:

Bitte der Gruppe beitreten.

Bitte oben an der Seite auf
„Gefällt mir“ drücken.

In der Ukraine kämpfen ukrainische Verteidiger gegen die russischen Angreifer.

Dieser Artikel zeigt in mehreren Videos die Problematik rund um den Krieg in der Ukraine auf. Putin schreckt dieses Mal nicht davor zurück, Westeuropa und die Ostküste der USA mit Atomraketen gänzlich zu zerstören, falls die USA in diesem Krieg Widerstand leisten sollte.

Putins Forderungen nach dem Rückzug aller NATO-Truppen und Waffen aus allen Ländern, die an Russland grenzen, ist nachvollziehbar. Die USA hat immerhin Atomraketen direkt an der Grenze zu Russland aufgestellt, so dass Russland im Falle eines Angriffs nur zwei bis drei Minuten Vorwarnzeit hat. Die NATO-Osterweiterung bedroht Russland ganz konkret. Die NATO ist nicht mehr ein Verteidigungsbündnis, das den Frieden sichert, sondern ist durch diese Ausdehnung nach Osten selbst zum Kriegsgrund geworden.

Eines ist bereits heute klar: Dieser Krieg bleibt nicht auf die Ukranie beschränkt.

Russischer Panzer im zerstörten Kiew
Russischer Panzer in einer zerstörten Strasse in Kiew.
(Symbolbild)

Wir Europäer müssen aber begreifen, dass Putins Ziele nicht in der Eroberung von Ländern liegen, sondern sich allein um die Sicherheit Russlands drehen, die Putin gefährdet sieht. Es ist offensichtlich, dass die USA alles tun, um diesen Krieg auszuweiten und in Europa einen Krieg USA gegen Russland zu provozieren. So ein Krieg ist aber nicht im Interesse von uns Europäern. Die europäischen Staaten können aber diesen Krieg verhindern, indem sie aktiv den Sicherheitsbedürfnissen Russlands entgegenkommen und aus der NATO austreten. Friede in Europa kann nur herrschen, wenn Russland als Freund behandelt wird. Und dafür müssen wir auf die Strasse!

transparent

Russland greift die Ukraine an.

Mit Raketen und Bodentruppen hat Russland ukrainisches Staatsgebiet angegriffen und einen Krieg begonnen. Welche Folgen hat der russische Angriff für die Welt?

Alle Bilder aus der Ukraine wurden am 24. Februar 2022 aufgenommen.

Russland ist in die Ukraine einmarschiert. Welche Folgen müssen wir erwarten?

transparent

Warum interessiert sich Russland überhaupt für die Ukraine?

Putin sieht die Ukraine als festen Teil der russischen Identität und der russischen Sicherheit. Er nutzt den Mythos des „gemeinsamen Volkes“ zur Propaganda und als Rechtfertigung für seine aggressive Aussenpolitik.

transparent

Angriffslustig.

10.000 Tschetschenen sind bereit Kiew zu stürmen!

transparent

Tausende Tschetschenen sind bereits in der Ukraine.

transparent

Ukraine. Die Kämpfe gehen weiter (28.02.2022)

transparent

Um was geht es beim Bruch des Minsker-Abkommens?

Die Anerkennung der Unabhängigkeit zweier ostukrainischer Volksrepubliken durch Russlands Präsident Wladimir Putin wird vom Westen als Bruch mit den Minsker Abkommen bezeichnet.

transparent

Der Kampf um Kiev: zerstörter russischer Konvoi.

Eine zerstörte Transportkolonne der russischen Streitkräfte am Stadtrand von Kiew. Die ukrainischen Verteidiger leisten heftigen Widerstand.

transparent

Dienstag 1. März, 2022: Die Schlacht um Kiew steht bevor.

Die Bevölkerung in der Ukraine bereitet sich auf neue russische Großoffensiven gegen die Hauptstadt Kiew und weitere Städte des Landes vor. Satellitenbilder zeigten einen über 65 Kilometer langen russischen Militärkonvoi in der Nähe von Kiew.

, , ,
WEITERE ARTIKEL
Latest Posts from Q17 rocks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.