Mestia Georgien, im Hintergrund schneebedecktes Kaukasus-Gebirge.

Das hier verlinkte Video zeigt auf, wie seit 200 Jahren die Spannungen im Kaukasus aufrecht erhalten und im Interesse Russlands manipuliert werden.

Der Kaukasus steht im Spannungsfeld zwischen dem NATO-Mitglied Türkei, dem Iran und Russland. Ein explosives Umfeld, in dem im Südkaukasus die Länder Georgien, Aserbaidschan und Armenien liegen. In diesen drei Ländern liegen die umstrittenen autonomen Regionen Bergkarabach, Nachitschewan, Abchasien, Adscharien und Südossetien.

Nördlich des Kaukasus, innerhalb Russlands, entstehen in Tschetschenien, Krasnodar, Adygeia, Stawropol, Dagestan, Inguschetien, Nordossetien-Alanien, Kabardino-Balkarien und Karatschai-Tscherkessien immer wieder bewaffnete Konflikte.

Die Entwicklung der politischen Landkarte nördlich und südlich des Kaukasus.


, , , , , , , , ,
WEITERE ARTIKEL
Latest Posts from Q17 rocks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.